Meine Arbeitsweise

Ich arbeite mit einem integrativen Therapieansatz. Die integrative Psychotherapie geht davon aus, dass die Einmaligkeit eines jeden Menschen und seiner Lebenssituation es erfordern, dass man in jedem Einzelfall einen individuellen Therapieansatz entwickelt. Es stellt sich nicht die Frage, welches Therapieverfahren besser oder schlechter ist, sondern, wie sich die unterschiedlichen Therapiekonzepte nutzen lassen, um Behandlungserfolge zu realisieren.

In der Umsetzung der integrativen Psychotherapie orientiere ich mich an schulen- und methodenübergreifenden Ansätzen, welche allesamt auf wissenschaftlichen Erkenntnissen aktueller Psychotherapie und Hirnforschung beruhen.

Mein integratives Therapiekonzept basiert auf den Schwerpunkten

  • Hypnotherapie nach Milton Erickson
  • kognitive Verhaltenstherapie
  • Systemische Therapie
  • Neuropsychotherapie nach Grawe
  • achtsamkeitsbasierte Verfahren